Dryas

Rezension „Gegen die Spielregeln“

Rezension „Gegen die Spielregeln“ Mai 2020 von Emilia Endler Die Geschichte London im Jahr 1874: Auf einem großen Dampfschiff ereignet sich eine Explosion, die mehrere Menschen das Leben kostet. Hier kreuzen sich auch die Wege vom Schiffsingenieur Ryon, einem Amerikaner, dessen Vater unter den Opfern ist, und der Krankenschwester Alessa, deren Onkel bald der Hauptverdächtige …

Rezension „Gegen die Spielregeln“ Weiterlesen »

Revidieren, was gilt, heißt es in „Gegen die Spielregeln“

Revidieren, was gilt, heißt es in „Gegen die Spielregeln“ Mai 2020 von Philea Baker London, 1874: Inmitten von Tod und sprudelndem Leben finden Sie Menschen mit all ihren Facetten, unterschiedlichster Herkunft und mit unterschiedlichsten Lebenseinstellungen. Vielleicht finden Sie sich auch selbst in dem Buch. Ich tat es, als ich es verfasste. Ein politisch-gesellschaftliches Buch zu …

Revidieren, was gilt, heißt es in „Gegen die Spielregeln“ Weiterlesen »

Philea Baker

Philea Baker Philea Baker ist das Pseudonym einer deutsch-belgischen Autorin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit Kinderbücher, Krimis, Liebesromane, Komödien und Kurzgeschichten. 2014 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Smilla Ericsson das Jugendbuch „Oskar Eisbein – Der siebte Kontinent“ und 2015 unter ihrem früheren Namen den Kurzgeschichtenband „Nichts Neues in Wicker“. Philea Baker lebt in Wiesbaden. Buchtitel von …

Philea Baker Weiterlesen »

Gegen die Spielregeln

Cover-Download für Presse und Blogger*innen hier Philea Baker Gegen die Spielregeln In den Londoner Docklands explodiert der Kessel eines Segeldampfers. Dabei kommen der Geschäftsführer der Schifffahrtslinie und ein amerikanischer Ingenieur ums Leben. Inspektor Orville Baker vermutet einen Konstruktions-fehler, aber dann wird Dynamit sichergestellt. Für den jungen Ermittler wird der Fall zur Odyssee: Es finden sich …

Gegen die Spielregeln Weiterlesen »

Leseprobe • Lilach Mer: Winterkind

Lilach Mer Winterkind Niedersachsen, um 1880, im tiefen Winter. Eigentlich müsste Blanka von Rapp glücklich sein: Sie ist schön, ihre Haut ist weiß wie Schnee, ihre Haare sind schwarz wie Ebenholz. Und sie ist reich, ihrem Mann gehört die Glasfabrik, deren Turm das Dorf überragt. Trotzdem ist sie unglücklich. Wie ein Schatten liegt die Angst …

Leseprobe • Lilach Mer: Winterkind Weiterlesen »

Leseprobe • Mary Elizabeth Braddon: Das Geheimnis der Lady Audley

Mary Elizabeth Braddon; Anja Marschall (Übersetzerin) Das Geheimnis der Lady Audley Ein Londoner Anwalt versucht, den Mord an seinem Freund aufzuklären, doch die wunderschöne Lady Audley will dieses mit allen Mitteln verhindern. Ihm wird schnell klar, dass Lady Audley ein dunkles Geheimnis hütet. Um den Mörder seines Freundes finden zu können, muss er es lüften. …

Leseprobe • Mary Elizabeth Braddon: Das Geheimnis der Lady Audley Weiterlesen »

Leseprobe • Robert C. Marley: Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten

Robert C. Marley Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten London 1893, Gordon Wigfield, ein ehrbarer Goldschmied und Damenfreund wurde in seiner Werkstatt auf bestialische Weise ermordet. Chief Inspector Donald Sutherland Swanson nimmt die Ermittlungen auf. Doch es bleibt nicht bei einer Leiche. Die Nachforschungen führen Swanson schließlich in die höchsten Kreise der Gesellschaft…

Leseprobe • Paul Rosenhayn: Elf Abenteuer des Joe Jenkins

Paul Rosenhayn Elf Abenteuer des Joe Jenkins Kurz nach der Ankunft in Berlin beginnen für den amerikanischen Privatdetektiv Joe Jenkins elf Abenteuer, die ihn im Laufe der lose verknüpften Geschichten auch nach Paris, London, Stockholm und Hamburg führen. Ein verschollener Geheimvertrag, ein toter Offizier, der seine Frau in den Wahnsinn treibt, ein Mord in der …

Leseprobe • Paul Rosenhayn: Elf Abenteuer des Joe Jenkins Weiterlesen »

Leseprobe • Marlene Klaus: Gloria und die Liebenden von Verona

Marlene Klaus Gloria und die Liebenden von Verona London 1889: Lady Gloria Wingfields Projekt eines Frauenbildungsvereins nimmt Formen an. Doch am Eröffnungsabend geschieht während der Feierlichkeiten ein Mord. Das sorgt einerseits für Aufmerksamkeit für den Verein, andererseits aber für jede Menge Ärger. Zusammen mit dem Journalisten Morris beginnt Gloria, Nachforschungen anzustellen…

Leseprobe • Robert C. Marley: Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper

Robert C. Marley Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper London, East End, 1888: Ein unheimlicher Killer verübt im Stadtteil Whitechapel eine bis dahin beispiellose Mordserie, der ausschließlich Prostituierte zum Opfer fallen. Er nennt sich selbst ‚Jack the Ripper‘. Scotland Yards Chief Inspector Donald Swanson und sein Team werden auf den Fall angesetzt. Doch …

Leseprobe • Robert C. Marley: Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper Weiterlesen »