Cover-Download für Presse und Blogger*innen hier

Martina Frey

Der letzte Kampf des Roderick MacKenzie 

Schottland 1743. Roderick MacKenzie, der Sohn eines Goldschmieds aus Edinburgh, bereitet sich darauf vor, die Werkstatt seines Vaters zu übernehmen. Die politischen Auseinandersetzungen um die Krone Großbritanniens zwischen König Georg und dem Hause Stuart kümmern ihn wenig. Eines Abends entkommt er jedoch knapp einem Überfall und lernt dabei Jonathan McGillivray kennen. Dieser öffnet ihm die Augen für die politischen Verhältnisse und Roderick beginnt, an seinen bisherigen Zielen und Vorstellungen zu zweifeln. Der Roman beruht auf der Biografie des Roderick MacKenzie, Doppelgänger und Leibwächter von Prinz Charles Stuart.

Historischer Roman

eBook epub

Erschienen am 10.12.2012, 484 Seiten

Preis eBook € 6,99 [D]

ISBN 978-3-941408-45-6


Über die Autorin

Über die Autorin

Martina Frey, geboren 1971 in Wiesbaden, lebt und arbeitet dort heute auch. Mit dem Schreiben begann sie bereits schon früh, seit vielen Jahren verfasst sie nun historische Romane. 2000 wurde sie Mitglied der MacKenzie Society. Gabriele Vesterling, geboren in Berlin 1961, verbrachte einige Zeit in Guinea, erlebte den Mauerfall und arbeitet heute beim Deutschen Bundestag. Ihre Liebe zu Schottland führte sie 2001 zur MacKenzie Society, wo die Idee zu dem Roman entstand.