Cover-Download für Presse und Blogger*innen hier

Robert C. Marley

Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper

London, East End, 1888: Ein unheimlicher Killer verübt im Stadtteil Whitechapel eine bis dahin beispiellose Mordserie, der ausschließlich Prostituierte zum Opfer fallen. Er nennt sich selbst ‚Jack the Ripper‘. Scotland Yards Chief Inspector Donald Swanson und sein Team werden auf den Fall angesetzt. Doch alle Versuche, Licht ins Dunkel zu bringen, scheitern. Sogar Oscar Wilde und Lewis Carroll geraten in den Dunstkreis der Ermittlungen. Wer ist der perfide Killer? Und warum ordnet der Commissioner von Scotland Yard die Vernichtung von Beweismaterial an? Ist am Ende etwas dran an den Gerüchten, das britische Königshaus selbst habe seine Finger im Spiel?

Ein viktorianischer Krimi

kartoniertes Buch

Erschienen am 20.05.2015, 346 Seiten, Band 2

Preis Buch € 10,50 [D]

ISBN 978-3-940855-59-6

eBook epub

ISBN 978-3-941408-80-7

Preis eBook € 6,99 [D]

Über den Autor

Über den Autor

Robert C. Marley, geboren 1971, ist Autor, Kriminalhistoriker, Goldschmiedemeister und Mitglied des Syndikats – der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren. Seit seiner Jugend liebt er Sherlock Holmes und Agatha Christie und besitzt ein privates Kriminalmuseum. Der Autor lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in einer sehr alten Stadt in Ostwestfalen.

Weitere Titel der Serie

Robert C. Marley

Inspector Swanson und der Fluch des Hope Diamanten

Ein viktorianischer Krimi

Robert C. Marley

Inspector Swanson und der Magische Zirkel

Ein viktorianischer Krimi

Robert C. Marley

Inspector Swanson und das Schwarze Museum

Ein viktorianischer Krimi

Robert C. Marley

Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht

Ein viktorianischer Krimi

Robert C. Marley

Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

Ein viktorianischer Krimi