Krimi


Mit „Der Doppelmord in der Rue Morgue“ (1841) schuf Edgar Allan Poe den Prototypen der modernen Detektiverzählung. Viele heute als klassisch geltende Grundelemente dieses Genres wurden hier erstmals verwendet. Poe erfand – wenn man so will – das uns so vertraute Ermittlerduo…

Zeigt mir auf Facebook bis zum 14.03.2018 eure liebste Teetasse und gewinnt mit etwas Glück ein Buchexemplar von „Mörderische Teatime“ von Ivy Paul…

Stellt man sich die Frage, welches Land in Europa den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch an Tee aufweist, denkt man zunächst an Großbritannien. Schenkt man jedoch den Statistiken Glauben, ist in dieser Hinsicht mit einem Verbrauch von 4,6 Kilogramm pro Kopf und Jahr Irland an erster Stelle…

„Ich kann nicht länger in diesem Haus bleiben“, stand in dem Brief, den die Sekretärin der berühmten Krimiautorin Agatha Christie am 4. Dezember 1926 fand. Am Tag zuvor hatten Agatha und ihr Mann Archie Christie einen heftigen Streit gehabt, nachdem er ihr mitgeteilt hatte, dass er eine Affäre habe und sie verlassen wolle…