Mara Laue

Mara Laue (Jahrgang 1958) begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Schreiben. Auf erste Veröffentlichungen von Fantasy- und Science-Fiction-Storys in verschiedenen Fanzines folgten Kriminal- und andere Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien sowie verschiedene Sachartikel zu diversen Themen. Seit 2005 arbeitet sie als Berufsschriftstellerin und schreibt hauptsächlich Krimis/Thriller, Science Fiction, Okkult-Krimis, Dark Romance, Fantasy und Lyrik sowie Theaterstücke.

Sie war Mitautorin der Science-Fiction-Serie „Sternenfaust“ des Bastei-Verlages und arbeitete als Co-Autorin an der SF-Serie „Rex Corda“ des Mohlberg-Verlages mit. Sie verfasst die Okkult-Krimi-Serien „Sukkubus“ und „Schattenwolf“ sowie die Science-Fiction-Serien „Mission Phoenix“ und „Sternenkommando Cassiopeia“.

Im Jahr 2012 gewann sie ein „Tatort-Töwerland“-Literaturstipendium für den Kriminalroman „Brocksteins letzter Vorhang“ und erreichte eine Platzierung beim Sauerländer Theaterstückepreis für das sozialkritische Stück „Abgestürzt“.

Nebenbei unterrichtet sie kreatives Schreiben in Workshops und Fernkursen. Wenn ihr das Schreiben die Zeit dazu lässt, arbeitet sie im Nebenberuf als Künstlerin und Fotokünstlerin.

Mara Laue ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern – Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen e. V.“, „PAN – Phantastik Autoren Netzwerk e.V.“ und bei „DELIA – Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autorinnen und -Autoren“. Weitere Informationen zur Autorin finden Sie unter: www.mara-laue.de

Buchtitel von Mara Laue


Rosebank Rock

Nach dem Selbstmord von Rockstar Jason Sempiternal vermisst sein Verleger das Manuskript seiner Memoiren und beauftragt Privatermittlerin Rowan Lockhart mit der Suche. Doch das Werk ist unauffindbar. Als Jasons Freundin Murron ermordet wird, finden Rowan und Inspector Bill Wallace Hinweise auf eine Erpressung, die alles in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt…

Dalmore Jazz

Eine gestohlene Whiskyflasche, eine Leiche und ein dunkles Geheimnis. Der Edinburgher Jazzband »Dalmore Jazz“ wurde ihr Glücksbringer gestohlen, eine alte Flasche Dalmore-Whisky. Der Verdacht fällt auf Kyle Saunders, ein besessener Fan aus Amerika. Da die Polizei ihm nichts beweisen kann, engagiert die Band die Privatermittlerin Rowan Lockhart, um die Flasche zu finden. Kurz darauf wird Kyle Saunders ermordet…

Singleton Soul

Ein schlechtgehendes Büro für Privatermittlungen, ein stressiger Spagat zwischen Observierungen und dem Unterrichten an einer Kampfsportschule, obendrein ein undurchsichtiger Ex-Söldner als Mieter – Rowan Lockharts Neustart in Edinburgh nach ihrer Scheidung ist nicht einfach. Da kommt ihr der Brief von Captain Finn Macrae gerade recht, in dem er sie mit der Überwachung seiner Frau beauftragt. Doch bevor Rowan mit ihm Kontakt aufnehmen kann, ist Macrae tot: Selbstmord…

Talisker Blues

Kieran MacKinnon saß zwanzig Jahre im Gefängnis wegen Mordes an seiner Freundin. Völlig betrunken soll er sie eines Nachts am Strand erstochen haben, die Beweise sprechen dafür, er kann sich an nichts erinnern. Jetzt kehrt er zurück in seine Heimat auf die Insel Skye und versucht, sich ein neues Leben aufzubauen. Doch bald darauf wird wieder eine Frauenleiche gefunden…