Hippie-Trails

Cover "Hippie-Trails"

Reiselegenden und ihre Geschichte

Waren die alternativ Reisenden der 60er und 70er Jahre „politisch korrekt“ unterwegs? Waren sie Pioniere in Sachen Tourismus? Und was ist dran an den Reise-Mythen jener Zeit wie z. B. Tanger, Ibiza, Formentera, Matala, dem Pudding Shop in Istanbul, der Route 66 oder dem Orient Express? Was ist von diesen legendären Hippie Trails geblieben? Und welche Spuren haben die Reisenden in den besuchten Regionen hinterlassen?

Mit großer Sachkenntnis, nicht zuletzt auf Grund eigener Erfahrungen, geht Detlef Fritz diesen und weiteren Fragen nach und beschreibt dabei quasi nebenbei die Motivation und das Lebensgefühl von Reisenden, egal ob Globetrotter oder Pauschaltouristen. Zusätzlich liefert das Buch auch konkrete Tipps und Ratschläge für das Reisen in heutiger Zeit auf den Hippie Trails von damals.

Taschenbuch, 184 S., ISBN: 978-3-9815300-7-0; 10,95 € [D]; 11,30 € [A]; E-Book ISBN: 978-3-9815300-9-4, 6,99 €

Zum Autor

Detlef Fritz

Detlef Fritz

Detlef Fritz, geboren 1952, reiste als Schüler und Student nach Griechenland, nach Marokko, in die Türkei, nach Afghanistan. Er ist ausgebildeter Redakteur. Zuletzt war er bei einer Boulevard-Zeitung zuständig für die Themen Verbraucherschutz und Reisen. Gegenwärtig lebt er als freier Autor in Berlin.

Buchempfehlungen

Bestseller

Cover "Das Flüstern der Wände"
Gestorben wird früher
Cover Stableford
Das Geheimnis von Digmore Park