VIKTORIANISCHE KRIMIS

Baker-Street-Bibliothek – Historische Krimis aus den Anfängen der modernen Polizeiarbeit

Verfügte Sherlock Holmes in seinem Haus in der Baker Street 221b über eine literarische Bibliothek?Wir wissen es nicht. Aber wir stellen uns gern vor, dass er die viktorianischen Krimis dieser Reihe mit Freuden gelesen hätte: Geschichten rund um skurrile Morde, bizarre Motive und eigenwillige Ermittler, die allesamt in einer Zeit spielen, in der die Verbrechensermittlung noch in den Kinderschuhen steckte. Stöbern Sie im Folgenden in unseren historischer Krimis.

Gegen die Spielregeln

Gegen die Spielregeln

In den Londoner Docklands explodiert der Kessel eines Segeldampfers. Dabei kommen der Geschäftsführer der Schifffahrtslinie und ein amerikanischer Ingenieur ums Leben. Inspektor Orville Baker vermutet einen Konstruktions-fehler, aber dann wird Dynamit sichergestellt...
Der blaue Pomander

Der blaue Pomander

London 1896: Eine berüchtigte Mörderin soll hingerichtet werden. Kurz vor ihrem Tod erzählt sie den Gentlemen vom Sebastian Club von einem antiken Duftbehälter, dem legendäre Heilkräfte nachgesagt werden. Gibt es ihn wirklich? Oder ist der blaue Pomander nur das Hirngespinst einer Geisteskranken?
Tod hinter der Maske

Tod hinter der Maske

Charlotte von Winterberg flieht aus ihrem Berliner Elternhaus nach London, um einer arrangierten Ehe zu entgehen. Dort übernimmt sie eine Stelle als Hauslehrerin in einer Einrichtung für gefallene Frauen. Auf einer Spenden-Soiree wird einer der Unterstützer des Instituts, Sir William May, vergiftet...
Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

London 1895 – Im kältesten Januar des Jahrhunderts wird auf der obersten Plattform des Watkin’s Tower in Wembley die nackte Leiche eines Mannes gefunden. Er wurde mit Handschellen an einen Stahlträger gekettet...
Der Fall des lachenden Kranichs

Der Fall des lachenden Kranichs

Freddies Jugendfreund Zhen bittet den Sebastian Club um Hilfe in Hongkong, er fürchtet um das Leben seiner entführten Verlobten. Während die Herren in die exotische Welt Kolonialchinas eintauchen...
Aurora Floyd

Aurora Floyd

Mary Elizabeth Braddon (1837-1915) gilt als erste viktorianische Bestsellerautorin. Kritiker wie Charles Dickens oder Thomas Hardy nannten ihre Werke „brillant, geistreich und lebendig“...

VIKTORIANISCHE KRIMIS

Baker-Street-Bibliothek – Historische Krimis aus den Anfängen der modernen Polizeiarbeit

Verfügte Sherlock Holmes in seinem Haus in der Baker Street 221b über eine literarische Bibliothek?Wir wissen es nicht. Aber wir stellen uns gern vor, dass er die viktorianischen Krimis dieser Reihe mit Freuden gelesen hätte: Geschichten rund um skurrile Morde, bizarre Motive und eigenwillige Ermittler, die allesamt in einer Zeit spielen, in der die Verbrechensermittlung noch in den Kinderschuhen steckte. Stöbern Sie im Folgenden in unseren historischer Krimis.

Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht

Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht

London 1894 – Während in den Salons der feinen Gesellschaft rauschende Feste gefeiert werden und spiritistische Sitzungen, Hellseher und Geisterbeschwörer der letzte Schrei sind...
Die Gentlemen vom Sebastian Club

Die Gentlemen vom Sebastian Club

London, 1895: Eine Mordserie erschüttert die Stadt. Die Opfer gehören verschiedenen Gesellschaftsschichten an und werden scheinbar zufällig ausgewählt...
Gloria und die Londoner Liebschaften

Gloria und die Londoner Liebschaften

London 1889: Lady Gloria Wingfields Projekt eines Frauenbildungsvereins nimmt Formen an. Doch am Eröffnungsabend geschieht während der Feierlichkeiten ein Mord...
Engel der Themse

Engel der Themse

England, 1864: Im viktorianischen London werden immer wieder Kinder vermisst, die Kinder der Ärmsten. Der Schatten holt sie, sagen die Leute. Die Polizei unternimmt nichts...
Inspector Swanson und der Magische Zirkel

Inspector Swanson und der Magische Zirkel

London 1894. The Great Van Dyke, einer der berühmtesten Illusionisten der Welt, ist für seine gefährlichen und atemberaubenden Zauberkunststücke bekannt...
Gloria und eine ägyptische Affäre

Gloria und eine ägyptische Affäre

Eigentlich möchte Lady Gloria Wingfield nicht verreisen. Gegen die Beharrlichkeit ihrer Großtante Jo kann sie aber wenig ausrichten und so findet sie sich im November 1888 auf dem Weg nach Alexandria wieder...

VIKTORIANISCHE KRIMIS

Baker-Street-Bibliothek – Historische Krimis aus den Anfängen der modernen Polizeiarbeit

Verfügte Sherlock Holmes in seinem Haus in der Baker Street 221b über eine literarische Bibliothek?Wir wissen es nicht. Aber wir stellen uns gern vor, dass er die viktorianischen Krimis dieser Reihe mit Freuden gelesen hätte: Geschichten rund um skurrile Morde, bizarre Motive und eigenwillige Ermittler, die allesamt in einer Zeit spielen, in der die Verbrechensermittlung noch in den Kinderschuhen steckte. Stöbern Sie im Folgenden in unseren historischer Krimis.

Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper

Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper

London, East End, 1888: Ein unheimlicher Killer verübt im Stadtteil Whitechapel eine bis dahin beispiellose Mordserie, der ausschließlich Prostituierte zum Opfer fallen. Er nennt sich selbst ‚Jack the Ripper‘...
Gloria und die Liebenden von Verona

Gloria und die Liebenden von Verona

London 1889: Lady Gloria Wingfields Projekt eines Frauenbildungsvereins nimmt Formen an. Doch am Eröffnungsabend geschieht während der Feierlichkeiten ein Mord...
Elf Abenteuer des Joe Jenkins

Elf Abenteuer des Joe Jenkins

Kurz nach der Ankunft in Berlin beginnen für den amerikanischen Privatdetektiv Joe Jenkins elf Abenteuer, die ihn im Laufe der lose verknüpften Geschichten auch nach Paris, London, Stockholm und Hamburg führen...
Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten

Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten

London 1893, Gordon Wigfield, ein ehrbarer Goldschmied und Damenfreund wurde in seiner Werkstatt auf bestialische Weise ermordet. Chief Inspector Donald Sutherland Swanson nimmt die Ermittlungen auf...
Der Kuss der grünen Fee

Der Kuss der grünen Fee

„Die Grüne Fee“, so schrieb einst Frankreichs großer Dichter Baudelaire über den Absinth, „ist der Zaubertrank, der dem Leben seine feierliche Färbung gibt und seine dunklen Tiefen aufhellt." ...
Lady Audley

Lady Audley

Ein Londoner Anwalt versucht, den Mord an seinem Freund aufzuklären, doch die wunderschöne Lady Audley will dieses mit allen Mitteln verhindern. Ihm wird schnell klar, dass Lady Audley ein dunkles Geheimnis hütet...

VIKTORIANISCHE KRIMIS

Baker-Street-Bibliothek – Historische Krimis aus den Anfängen der modernen Polizeiarbeit

Verfügte Sherlock Holmes in seinem Haus in der Baker Street 221b über eine literarische Bibliothek?Wir wissen es nicht. Aber wir stellen uns gern vor, dass er die viktorianischen Krimis dieser Reihe mit Freuden gelesen hätte: Geschichten rund um skurrile Morde, bizarre Motive und eigenwillige Ermittler, die allesamt in einer Zeit spielen, in der die Verbrechensermittlung noch in den Kinderschuhen steckte. Stöbern Sie im Folgenden in unseren historischer Krimis.

Musik und Mord in Canterbury

Musik und Mord in Canterbury

Die fünf Kriminalromane um die Autorin und Hobby-Ermittlerin Ella Martin von Gitta Edelmann in einem Set!
Rosebank Rock

Rosebank Rock

Nach dem Selbstmord von Rockstar Jason Sempiternal vermisst sein Verleger das Manuskript seiner Memoiren und beauftragt Privatermittlerin Rowan Lockhart mit der Suche...
Tod eines Geistes

Tod eines Geistes

England 1938. Auf Slane House, dem idyllisch am River Dart gelegenen Landsitz der Baronets of Durbar, laufen die Vorbereitungen für die Hochzeit von Lady Penelope Hatton und Sir Perceval Holmes auf Hochtouren...
Ein Mörder zieht die Fäden

Ein Mörder zieht die Fäden

Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll...
Canterbury Symphony

Canterbury Symphony

Auf Bitten des Pubbesitzers Canny ist Ella Martin, Liebesromanautorin und Hobbydetektivin, nach Schottland gereist. Sie soll dort nach dem Rechten sehen, denn Cannys Tante Flora behauptet, in ihrem Altenheim bestohlen zu werden...
Wie Madame Hortense eine Million fand und damit verschwand

Wie Madame Hortense eine Million fand und damit verschwand

Eine Million Euro im Mülleimer finden – wer träumt nicht davon? Für Putzfrau Hortense wird dieser Traum wahr. Ihr Problem: Das Geld hat der korrupte Kasinochef Monsieur Lecroc verloren...

Novitäten

Rebecca Michéle

Ein Mörder zieht die Fäden

Ein Cornwall-Krimi

Mara Laue

Rosebank Rock

Ein Edingburgh-Krimi

Rob Reef

Tod eines Geistes

Ein Stableford-Krimi

Robert C. Marley

Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

Natalie Winter

Voodoo Nights

Ein Fall der Shifter-Cops